Bestell-Hotline: +43 664 5013370

Datenschutz

Datenschutzerklärung der Hempdrinks GmbH     

Der Schutz Deiner persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Deine Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003, …). In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Dich über die wichtigsten Aspekte der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten.

Diese Website verwendet Cookies. Als Cookies bezeichnet man kleine Dateien, die von einer Website auf das Endgerät des Besuchers geschrieben werden. Sie können nicht verwendet werden, um andere Daten aus dem Endgerät auszulesen. Websites setzen Cookies ein, um frühere Benutzereinstellungen wiederherzustellen und den Verlauf von Besucheranfragen nachzuvollziehen. Wir verwenden Cookies auch, um das Angebot auf dieser Website besser an Deine Bedürfnisse anzupassen und deren Inhalte bestmöglich zu strukturieren. Als Nutzer kannst Du der  Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen, indem Du Deine Cookie-Einstellungen entsprechend anpassen. Dies kann jedoch dazu führen, dass Du diese Website nur in eingeschränktem Ausmaß nutzen kannst.

Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn Du per E-Mail Kontakt mit uns aufnimmst, werden Deine angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Deine Einwilligung weiter.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen. Administratoren und Redakteure der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Als Kunde, Lieferant oder Interessent gibst Du uns Deine personenbezogenen Daten wie Name, Firma, Ansprechperson, Kontaktdaten etc. bekannt, damit wir den Vertrag mit Dir erfüllen können. Deine personenbezogenen Daten werden grundsätzlich bis zur Beendigung der Geschäftsbeziehung oder bis zum Ablauf der anwendbaren gesetzlichen Verjährungs- und Aufbewahrungsfristen gespeichert, darüber hinaus bis zur Beendigung von allfälligen Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweis benötigt werden.

Während Du unsere Website besuchst, zeichnen wir folgendes auf:

Angesehene Produkte: Hier zeigen wir dir Produkte, die Du vor Kurzem angesehen hast.

Standort, IP-Adresse und Browser-Typ: Wir verwenden dies für Zwecke wie die Berechnung der Steuern und Versandkosten

Versandadresse: Wir werden Dich auffordern, diese anzugeben, um beispielsweise die Versandkosten bestimmen zu können, bevor Du eine Bestellung aufgibst, und Dir die Bestellung zusenden zu können.

Wir nutzen auch Cookies, um den Inhalt Deines Warenkorbs zu verfolgen, während Du unsere Website besuchst.

Wenn Du bei uns einkaufst, werden wir Dich auffordern, Informationen wie Deinen Namen, Deine Rechnungs- und Versandadresse, Deine E-Mail-Adresse und Deine Telefonnummer, Kreditkartendaten/Zahlungsdetails sowie optionale Kontoinformationen wie Benutzername und Kennwort anzugeben. Wir nutzen diese Informationen für folgende Zwecke:

Zusenden von Informationen über Dein Konto und Deine Bestellung

Antwort auf Deine Anfragen, inklusive Erstattungen und Beschwerden

Bearbeitung von Zahlungsvorgängen und Verhinderung von Betrug

Einhaltung aller rechtlichen Verpflichtungen, beispielsweise die Steuerberechnung

Verbesserung unsere Shop-Angebote

Senden von Marketing-Nachrichten, wenn Du diese erhalten möchtest

Wenn Du ein Konto bei uns erstellst, speichern wir Deinen Namen, Deine Adresse, Deine E-Mail-Adresse und Deine Telefonnummer. Diese Angaben werden bei künftigen Bestellungen zum Ausfüllen der Bezahlinformationen verwendet.

Wir speichern Informationen über dich üblicherweise so lange, wie wir sie für den Zweck der Erfassung und Nutzung benötigen und verpflichtet sind, sie zu speichern. Beispielsweise speichern wir Bestellinformationen für 7 Jahre aus Steuer- und Abrechnungsgründen. Dazu gehört dein Name, deine E-Mail-Adresse sowie deine Rechnungs- und Versandadresse. Wir akzeptieren Zahlungen mit PayPal. Bei der Zahlungsabwicklung werden einige Deiner Daten an PayPal weitergegeben. Hierbei werden ausschließlich erforderliche Informationen für die Verarbeitung oder Durchführung der Zahlung weitergegeben wie beispielsweise Gesamtkaufpreis und Zahlungsinformationen.

Wir speichern auch Kommentare oder Bewertungen, wenn Du Dich dazu entscheidest diese zu hinterlassen.

Soweit dies aus gesetzlichen Gründen oder zur Auftragserfüllung zwingend erforderlich ist, werden  Deine personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermittelt: an unsere Steuerberatungskanzlei, an Subunternehmer (z. Bsp. Logistiker, Marketingunternehmen) bzw. Auftragsverarbeiter wie Internetprovider, Webhoster und bei Bedarf an ein Inkassobüro oder einen Rechtsvertreter.

Dir stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Du glaubst, dass die Verarbeitung Deiner Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Deine datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, kannst Du Dich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Du erreichst uns unter folgenden Kontaktdaten:

Katja Mayer-Kleinoscheg   

Hempdrinks GmbH
Wolkensteingasse 37
8020 Graz
office@hempdrinks.at
+43 664 5013370
Gerichtsstand Graz

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Facebook
Facebook
Instagram